Wissenstransfer

Wissensmanagement liefert produktive Ansätze, Ihren Unternehmenserfolg zu sichern. Die Wirkungen, die strukturelle bzw. organisatorische Maßnahmen erreichen können, hängen direkt von der Bereitschaft der MitarbeiterInnen ab, ihr Wissen vorbehaltlos mit anderen zu teilen.

Formen Sie Ihre eigene Wissenskultur!

Um Unternehmen wissensorientiert zu entwickeln ist es notwendig Rahmenbedingungen zu schaffen, die den Einzelnen dazu bewegen, sein Wissen einem größeren Personenkreis im Unternehmen zugänglich zu machen. Denn, um mit Wittgenstein zu sprechen:

Wenn einer es weiß, weiß es keiner!

Grundlagen für einen freien Wissenstransfer:

  • authentische Vertrauensbasis
  • konstruktive Fehlerkultur und Konfliktkultur
  • lösungsorientiertes Sprachvermögen
  • stark ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • hohe Kompetenz, implizites Wissen in Worte zu fassen

Beim Wissenstransfer trägt das Interaktionsfeld neben der persönlichen Interaktionsfähigkeit eine besondere Verantwortung. Denn das Umfeld schafft oder unterbindet durch sein Agieren ein Klima des Vertrauens.

consult.PUR unterstützt Sie gerne dabei.

Kommentare sind geschlossen.